Conquest

Verwarnungen
Intern
Impressum
Datenschutz

Conquest auf Discord
Conquest auf clashofstats.com


Clanbeschreibung (cb)

# http://conquest-coc.000webhostapp.com
# rh ab lvl6 willkommen
# respektvoller umgang
# rh erst uppen, wenn alles max
# nur spenden, was angefragt wurde. spendenverh. nachrangig
# start cw-gegnersuche: di- und fr-abend (freiwillig, dann aber 2 ag pflicht)
# cs: 20% der pkte pflicht
# est. 03.05.2018


Regeln im Detail

Spaß am Spiel

Unser Hauptanliegen ist, dass wir zusammen Spaß haben und jeder sich im Clan wohlfühlen kann.

Beförderungen

Berförderungen vom Mitglied zum Ältesten werden vorgenommen, wenn Vizes und Anführer das Mitglied einstimmig als zuverlässig, aktiv und teamfähig einstufen.
Beförderungen vom Ältesten zum Vize werden bei Bedarf vorgenommen. Hierfür werden Mitglieder direkt vom Leitungsteam angesprochen.

Verwarnungen

Das Conquest-Leitungsteam kann in Form einer cn Verwarnungen aussprechen. Eine erste Verwarnung hat keine direkten Konsequenzen, eine zweite Verwarnung führt zur Degradierung auf den nächstniedrigeren Rang, bzw. für Mitglieder zum Rauswurf.
Verwarnungen verfallen nach 4 Wochen.

Clanspiele (cs)

Von jedem Conquest-Mitglied werden 20% der erreichbaren cs-Punkte erwartet.

Clankrieg (cw)

Jedes Conquest-Mitglied darf am cw teilnehmen. Voraussetzung ist, dass höchstens ein Held gerade in Verbesserung ist und damit für Angriff und Verteidigung nicht zur Verfügung steht.
Jedes Mitglied hat auf Aktualität seines Rot/Grün-Status zu achten.
Vor jedem cw-Beginn wird eine cn verschickt, die für alle cw-Teilnehmer verbindlich ist.
Versäumt ein Spieler beide Angriffe, wird er degradiert auf den nächstniedrigeren Rang (Vize → Ältester, Ältester → Mitglied, Mitglied → Rauswurf)
Versäumt ein Spieler einen seiner beiden Angriffe, so hängt die Konsequenz davon ab, ob nach cw-Ende noch Sterne beim Gegner von seiner Nummer bis zur letzten Gegnerposition abwärts übrig geblieben sind. Wurden bei den entsprechenden Gegnernummern ein oder mehrere Sterne nicht geholt, so bekommt der Conquest-Spieler eine Verwarnung. Anderenfalls gibt es keine Konsequenzen für ihn.
Wird der erste Angriff nicht auf die in der cn angegebene Gegnernummer ausgeführt oder wird mit dem ersten Angriff nicht eine möglicherweise in der cn vorgegebene Frist eingehalten, so wird der Spieler verwarnt.
Die cw-Gegnersuche wird üblicherweise am Di- und am Fr-Abend zwischen 20 und 21 Uhr gestartet.

Clankriegsliga (cwl)

Voraussetzung dafür, dass ein Spieler zu den cwl-Kämpfen mitgenommen wird, ist, dass er bei den vorangegangenen Clanspielen die erwartete Mindestpunktzahl (20%) erreicht hat.
Auch bei den cwl wird - zumindest vor dem ersten Kampftag - eine für alle Teilnehmer verbindliche cn verschickt. Jeder cwl-Teilnehmer ist während der Kampftage verpflichtet, täglich zu prüfen, ob er für den jeweiligen Tag eingeplant ist. Für alle aufgestellten Teilnehmer ist der Angriff verpflichtend. Lässt ein Spieler seinen Angriff ungenutzt, so wird er von den restlichen Kämpfen der angebrochenen cwl ausgeschlossen, sofern ausreichend grüne Spieler zur Verfügung stehen. Auch eine Entschuldigung ändert hieran nichts.
Die cwl-Gegnersuche wird üblicherweise am ersten Abend ab Ereignisbeginn zwischen 20 und 21 Uhr gestartet.

Entschuldigungen

Für alle oben genannten Fälle, die eine Degradierung oder Verwarnung zur Folge haben, hat der Betroffene die Möglichkeit, sich im Clan-Chat innerhalb eines Tages zu entschuldigen. In diesem Fall bleibt die Aktion ohne Konsequenzen. Eine erkennbare Änderung des Spielerverhaltens für die Zukunft wird allerdings erwartet.

Und jetzt: Auf in den Kampf!



(letzte Aktualisierung: 11.04.2020)